menu close
14.05.2016

Erfolgreicher Messeauftritt des BPP in Essen

Erfolgreicher Messeauftritt des BPP in Essen

Der Prüferstand auf der 26. Internationalen Briefmarkenmesse vom 12. bis 14. Mai 2016 in Essen war einmal mehr Anlaufpunkt für viele Sammler und Händler, die mit ihren Schätzen auf “Nummer Sicher” gehen wollten oder auch nur allgemeine Fragen zum Prüfwesen hatten.

Über 250 Beratungen an den drei Messetagen zeigen das große Interesse des Publikums an diesem kostenlosen Service des BPP, der von der Messeleitung mit der Bereitstellung eines ideal gelegenen, leicht erreichbaren Standes unterstützt wird. “Für viele Besucher ist es ein absolutes Highlight, einmal persönlich mit Herrn Schlegel sprechen zu können. Ich glaube, das ist eine echte Bereicherung dieser großartigen Veranstaltung”, konstatiert BPP-Präsident Geigle. Sein Vorstandskollege Tworek, langjähriger Messeorganisator des Prüferbundes, war alle drei Tage vor Ort. “Unsere Prüfer sind mit großem Engagement auf den Messen aktiv. Der persönliche Kontakt zu unseren Prüfkunden ist ganz wichtig, um einen Blick für deren Wünsche und Probleme zu bekommen.”

Für den BPP waren im Einsatz: Tobias Huylmans, Hansmichael Krug, Volker Mehlmann, Dr. Hans-Karl Penning, Hans-Dieter Schlegel, Rolf Tworek und Michael Wieneke. Wir bedanken uns ganz herzlich.

Rolf Tworek und Michael Wieneke im Gespräch mit Sammlern auf der Briefmarkenmesse in Essen

Michael Wieneke und Rolf Tworek im Beratungsgespräch mit Sammlern auf der 26. Internationalen Briefmarkenmesse in Essen (Foto: Wilhelm van Loo)

Archiv