menu close
10.10.2019

Hermann W. Sieger verstorben

Der BPP trauert um sein Gründungs- und Ehrenmitglied Hermann W. Sieger, der am 30. September 2019 im 92. Lebensjahr verstorben ist. Sieger war schon 1958 bei der Gründung des BPP dabei, damals gerade einmal 30 Jahre alt. Er machte sich schnell einen Namen als Prüfer für die Flugpostmarken des Deutschen Reiches, Generalgouvernement, Liechtenstein und vor allem die Zeppelinpost.

Der Prüferbund lag ihm Zeit seines Lebens am Herzen, auch nach seiner Zeit als aktiver Prüfer blieb Hermann W. Sieger ein großer Förderer des BPP. Die Mitglieder wählten ihn 2005 einstimmig zum Ehrenmitglied. Bis vor wenigen Jahren nahm er noch regelmäßig an den Mitgliederversammlungen teils und war ein hochgeschätzter Gast in den abendlichen Diskussionsrunden. Der BPP wird ihn vermissen und sein Andenken in Ehren halten.

Unser Mitgefühl gilt seiner Familie und seinen Weggefährten, die einen großartigen Menschen verloren haben.

Archiv

Erweiterungen der Prüfgebiete:

Prof. Dr. Faycal El Majdoub Prüfgebiet:    Deutsche Besetzungsausgaben 1939/45 – Albanien (Mi.-Nr. 1 – 21, I, Ganzsache K 1, P1 – 6, sämtliche Probedrucke) – Dünkirchen

Neue Prüfer im BPP:

Christian Neumann Kurze Straße 6 79618 Rheinfelden Tel. 07623 62621 Email: kcneumann@gmx.de Prüfgebiet:    Tschechoslowakei, 1. Republik 1919 – 1939, Mi.-Nr. 1 – 405