menu close
28.05.2021

Prüfgebietserweiterungen & neue Prüfer 2021

Als neue Prüfer im BPP e.V. wurden aufgenommen:

Sebastian Gärtner

Prüfgebiet: Thurn und Taxis (Mi.-Nr. 1 – 54)

 

 

Olivier Nosbaum:

Prüfgebiet: Luxemburg (Mi.-Nr. 1 – 342, 343 – heute), Dienst Mi.-Nr. 1 – 178, Porto Mi.-Nr. 1 – 36, Telegraphenmarken Mi.-Nr. 1 – 5, Ganzsachen Mi.-Nr. PAU 1 – PAU 6; ab Michel P1 Vorausentwertungen: Prifix 1 – 153 (im Michel nicht gelistet), Deutsche Besetzung Luxemburg Mi.-Nr. 1 – 41

Die Prüfgebiete erweitert haben:

Josef Bauer

Prüfgebiet: 1876–1920 (Wappen – Pfennigzeit, Mi.-Nr. 37 – 195),
Markenheftchen und Zusammendrucke, Portomarken (Mi.-Nr. 4 – 13),
Portofreiheitsmarken (Mi.-Nr. 1 – 40), Dienstmarken Bayern (Mi.-Nr. D 1 – D 61),
Telegrafenmarken ab 1876 (Mi.-Nr. 9 – 25), Flugpostmarke Mi.-Nr. F I und
Luftpostganzsachen

Lars Böttger
Prüfgebiet: Deutsche Besetzungsausgaben 2. WK – Ostland und Kurland

Tobias Huylmans
Prüfgebiet: Hamburg 1859-1867 (Mi.-Nr. 1 – 22 inkl. Ganzsachen)

Michael Jäschke-Lantelme
Prüfgebiet: Preußen

Marc Klinkhammer
Prüfgebiet: Württemberg 1851-1875

Claus Petry
Prüfgebiet: Feldpost-Zulassungsmarken Mi.-Nr. 1 – 4, Ostpreußen-Feldpost

Andreas Rolle
Prüfgebiete: Französische Zone – Württemberg: Wohnungsbauabgabe Mi.-Nr. 1 – 3;
Amerikanische und Britische Zone: Mi.-Nr. 1 – 35 inkl. Ganzsachen P 900 – 906

Andreas Wehner
Prüfgebiet: Französische Zone – Württemberg: Wohnungsbauabgabe Mi.-Nr. 1 – 3

Archiv

Dr. Hans-Karl Penning beendet seine Prüftätigkeit

Herr Dr. Penning (Prüfgebiet: Deutsche Lokalausgaben 1945/46) hat uns mitgeteilt, dass er aus gesundheitlichen Gründen seine Prüftätigkeit zum 30.09.2021 einstellt. Für einige seiner Prüfgebiete (Bad

Datenschutz
Wir, Bund Philatelistischer Prüfer e. V. (Firmensitz: Deutschland), würden gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht uns aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl:
Datenschutz
Flagge Deutsch
Wir, Bund Philatelistischer Prüfer e. V. (Firmensitz: Deutschland), würden gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht uns aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl: