menu close
16.01.2018

Zwei Köhler-Preisträger verstorben

Zwei Köhler-Preisträger verstorben

Ende 2017 verstarben zwei bedeutende Philatelisten des 20. Jahrhunderts: Paolo Vollmeier (gest. 30.11.2017) und Zbigniew Mikulski (gest. 28.12.2017). Beide waren Köhler-Preisträger (in den Jahren 2002 bzw. 2000) und gehörten zu den bedeutendsten Philatelisten der letzten Jahrzehnte. Zahlreiche Veröffentlichungen, großes Fachwissen und internationale Reputation zeichneten beide aus. Wir werden ihr Andenken in Ehren halten.

Zbigniew Mikulski im Jahre 2000 bei der Verleihung des Köhler-Preises, daneben ein Bild des Stifters Volker Parthen, der wenige Wochen zuvor verstorben war. (Bild: Van Loo)

Zbigniew Mikulski im Jahre 2000 bei der Verleihung des Köhler-Preises, daneben ein Bild des Stifters Volker Parthen, der wenige Wochen zuvor verstorben war. (Bild: Van Loo)

 

Archiv

Michael Ehrig bis Mai 2025 nur auf Anfrage

Michael Ehrig (Prüfgebiet: Portugal) kann aus beruflichen Gründen bis einschließlich Mai 2025 Prüfsendungen nur nach vorheriger Absprache entgegennehmen und bearbeiten. Bitte setzen Sie sich mit